Logo TOBEL




TOBEL

BILDHAUER / SCULPTOR


NEWS

HISTORY

NATIONAL /
INTERNATIONAL
PROJECTS


SCULPTURES

VITA /
CV


EXHIBITIONS

CONTACT /
AGENTS



VIDEOS




NEW

CURATOR


NEW
SYMPOSIUM /
SKULPTUR-LICHTUNG



LINKS




TOBEL sculptor

TOBEL sculptor
"Liu Kaiqu Award"
International Sculpture Exhibition

January 16
CHINA




k

k



k

Smog in Beijing
k



k

Lunar Cycle work process
k



k

k



k

ISSA international sculpture sculpture association
k



 


Chinesische Fleischwaren

Irgendwie bin ich diesmal im falschen Film.
Anfang Dezember 2015, morgens früh um 7 in Peking hat die Factory, die meine Skulptur baut, vergessen mich vom Flugplatz abzuholen. "Wurscht" sagt die zuständige Managerin, es gibt ja Handys, nur meins geht in China leider nicht...

Gut 1½ Stunden später hat mich der Fahrer dann gefunden. Die Sicht draußen nur 100 Meter. Peking erlebt diese Tage den stärksten Smog seiner Geschichte. Die Werte sind 20 mal so hoch wie erlaubt. Ausgerechnet zum Weltklimagipfel in Paris versinkt Chinas Hauptstadt im Smog. Aber "Wurscht", der chinesische Präsident Xi Jinping stellt dort am gleichen Tag sein Klimaprogram vor.
So wies aussieht glaubt nur noch das Staatsoberhaupt selbst, an das tolle Program…

Komischerweise ist das Wetter seit ein paar Jahren überall wo ich hinkomme gerade dann völlig abnormal. In Bolivien Überschwemmungen während der Trockenzeit, in Sardinien bade ich im November im Meer, in Taiwan 4 Wochen Dauerregen und in Lettland ist der trockenste Sommer aller Zeiten.
Irgendwann hab ich mich ernsthaft gefragt, ob die Wetter - Extreme wohl mit meinen Besuchen zusammenhängen...

Schon nach wenigen Metern fahren im Smog, musste ich zu meinem eigenen Entsetzen feststellen, dass der Fahrer leider den falschen Beruf gewählt hat. Die Devise lautet "Wurscht" und ab, durch das Verkehrschaos Pekings.

Nach so viel Cholesterin in nur 4 Tagen, freue ich mich wie ein Schnitzel wieder heimzufahren.

FORTSETZUNG FOLGT...